Die Band

In den frühen 90er Jahren schlossen sich 20 wiener Musiker zu einem Bigbandprojekt zusammen um die Jazz- und Bigbandmusik zu pflegen und in unserem Kulturkreis bekannt zu machen. So enstand das ‚Vienna Bigband Project‘.
Mit den Jahren wurde der musikalische Anspruch und das Repertoire der Band immer anspruchsvoller.

Seit Anfang 2012 wird das Vienna Bigband Project von Markus Geiselhart (u.a. Leiter des ‚Don Ellis Tribute Orchestra feat. Thomas Gansch‚) geleitet, der mit der Band zusammenhängende Programme auf höchstem Niveau erarbeitet.

Wir bieten unter anderem ein traditionelles Swingprogramm ‚The Music of Count Basie‘, das die meisterhaften Arrangements von Neal Hefti, Sammy Nestico und Frank Foster beleuchtet. Ein weiteres Programm beschäftigt sich mit der zeitgenössischen Bigbandliteratur in Arrangements von Markus Geiselhart. Ebenso werden Funk- und Latinarrangements zum Besten gegeben.

Es besteht auch eine rege Zusammenarbeit mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern wie Carole Alston, Lena Kuchling, Lilli Kern, Anita Horn, u.v.m.
So bietet die Band für jeden Anlass das passende Programm.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach über unser Formular.

Facebook